Buch: Kleine Schnitzereien

Veröffentlicht am in der Kategorie Schnitzen .

Buch: Kleine Schnitzereien: Grünholz schnitzen - unterwegs und überall

Das Buch „Kleine Schnitzereien – Grünholz schnitzen – unterwegs und überall“  ist für Schnitz-Anfänger geschrieben und erläutert anschaulich, was man mit am Wegrand gefundenem Holz alles herstellen kann. Als Werkzeug verwendet der Autor nur ein kleines Schnitzmesser, das durchaus auch ein Taschenmesser sein kann.

Chris Lubkemann stellt 18 kleine Schnitzereien vor, die leicht nachgeschnitzt werden können. Die Palette seiner Schnitzprojekte umfasst Löffel, Gabel und Figuren, Tierköpfe und Vögel, Blume, Baum und Kanu, Spazierstock, Schleuder und Pfeife und endet schließlich mit der besonderen Herausforderung der Miniaturen. Jedes Schnitzwerk wird anhand von Schritt-für-Schritt-Fotografien erklärt. Ganz nebenbei erhält man allerlei US-amerikanische Outdoor-Hinweise und Tipps für Rezepte.

Buchcover: Kleine SchnitzereienDer Autor Chris Lubkemann wuchs als Kind amerikanischer Missionare in den Wäldern von Brasilien und Peru auf. Schon früh begeisterte er sich für das Holzschnitzen. Dabei bewies er insbesondere in der Fertigung kleiner, filigraner Kunstwerke großes Talent. Seit dem Jahr 1972 veröffentlicht Chris Lubkemann seine Notizen und Erfahrungen regelmäßig in Büchern und Zeitschriften.

In Deutschland wird sein Buch „Kleine Schnitzereien“ vom Verlag Holzwerken im Vincentz Network herausgegeben. Das 104 Seiten starke Buch ist mit zahlreichen farbigen Abbildungen versehen und erscheint in gebundener Form.

Kleine Schnitzereien – Grünholz schnitzen – unterwegs und überall
Autor: Chris Lubkemann
Preis: 19,00 €
Gebunden: 104 Seiten
Größe: 23,4 x 16 x 1,2 cm
ISBN-10: 3866309384
ISBN-13: 9783866309388

Tipp: Inzwischen ist bereits ein Nachfolgeband mit dem Titel „Kleine Schnitzereien 2“ erschienen, in dem Lubkemann 31 neue Schnitzprojekte beschreibt.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>